Stefan Heisel


Der Herausgeber Stefan Heisel,

Jahrgang 1968, gebürtiger Saarländer, war immer schon von Bewegung und Körperbeherrschung fasziniert.

Neben vielen Hobbys, zu denen auch das Musizieren gehört, widmete er seit 1987 die meiste Freizeit den Kampfkünsten und seit 2000 verstärkt und professionell auch der Körpertherapie und Schmerztherapie.

Bereits im Jahr 1991 begann er, selbst zu unterrichten und war einer der ersten überhaupt, die Anfang der 1990er Jahre innerhalb der chinesischen Kampfkunst Wing Chun ein Konzept entwickelte, um mit Kindern und Menschen mit Körperbehinderungen zu arbeiten.

In seinem 1998 in Landau/Pfalz abgeschlossenen Studium der Sonderpädagogik verfasste er dazu unter Prof. Dr. Ursula Haupt seine Examensarbeit über sein bis dahin einmaliges Unterrichtsprojekt an der Schule für Körperbehinderte in Homburg/Saar.

Stefan Heisel lernte nach intensiver Suche in 2001 auch die westlichen Körpertherapien kennen, insbesondere die Faszienarbeit nach der Idee von Ida Rolf und Dr. Bill Williams sowie die praktische Umsetzung in die Kampfkunst und den Alltag.
Nach intensiver aktiver und lehrender Beschäftigung mit Bewegungslehre und Weiterbildung in manueller Faszientherapie entstand schließlich sein eigenes Konzept Bodymotic.

Die überragende Bedeutung des Gehens für die gesamte Körperstruktur und die Befindlichkeit kristallisierte sich im Laufe der Praxis immer stärker heraus. Stefan Heisel entwickelte daraufhin ein mittlerweile bewährtes Rezept, um zu der angeborenen Fähigkeit des Ballengangs zurückzufinden.

Da der Ballengang ein archaisches Bewegungsmuster ist, eignet sich das Praktizieren barfuß in freier Natur mit Abstand am besten dazu, um das richtige natürliche Gehen zu erlernen

Stefan_Heisel_Naturerlebnis_Ballengang

Stefan Heisel

Begründer von Bodymotic

Begründer von cleks-Defence

__________________________

Faszienmobilisator

Selbstverteidigungsexperte

Experte für Haltungs- und Bewegungsoptimierung sowie Leistungssteigerung

-> http://stefan-heisel.de

Advertisements

4 responses to this post.

  1. Lieber Herr Heisel.
    Gerne würde ich mal ein Workshop bei ihnen besuchen. Geben Sie auch Workshops mehr südlich von Deutschland. D.h. auch von der Schweiz aus mit dem Zug erreichbar?
    Mit freundlichen Grüssen
    Christa Grünwald

    Antwort

    • Posted by Stefan Heisel on 3. Juni 2014 at 07:43

      Hallo Frau Grünwald, ich fahre auch sehr gerne in den Süden Deutschlands oder auch direkt in die Schweiz. Wenn Sie einen geeigneten organisatorischen/räumlichen Rahmen kennen, lassen Sie uns gerne in Verbindung treten:
      info@ballengang.de

      Viele Grüße, Stefan Heisel

      Antwort

  2. Lieber Herr Heisel,

    ich habe Ihren kostenlosen Ballengang-Online-Kurs mitgemacht und mir die Lektionen abgespeichert. Jetzt habe ich festgestellt, dass mir Lektion 2 fehlt. Warum auch immer. Können Sie mir diese bitte nocheinmal mailen? Dafür wäre ich sehr dankbar!

    Mit freundlichen Grüßen
    Gertrud Schmalenbach

    Antwort

    • Posted by Stefan Heisel on 20. August 2016 at 14:17

      Hallo Frau Schmalenbach, danke für Ihre Nachfrage.

      Die verschollene Lektion ist bereits unterwegs!

      Herzliche Grüße,

      Stefan Heisel

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: